KunstLogo006
berthajung2
logoksh

----------------------------
musik 1

----------------------------
LogoUmweltschule


----------------------------
sorsmcbertha


----------------------------
BVS-Logo


----------------------------
Gemeinsam Wir Logo 1


----------------------------

Big-Band-Sound zur Weihnachtszeit

Weihnachtskonzert der Bertha-von-Suttner-Schule in der Stiftskirche

Wenn sich das Schulorchester mit mehr als vierzig jungen Instrumentalisten im Altarraum der Windecker Stiftskirche zum weihnachtlichen Musizieren einfindet, produziert das nicht nur ein veritables Gedränge zwischen den sperrigen Holzbänken, sondern vor allem einen respektablen Big-Band-Sound, der die Luft zum Vibrieren bringt und die ehrwürdigen Mauern erbeben lässt. Wie schon seit vielen Jahren sorgten auch an diesem dritten Advent über hundert Schülerinnen und Schüler mit traditionellen und modernen Weihnachtsmelodien für eine gleichermaßen fröhliche wie besinnliche Einstimmung auf das Fest. Bläserklassen verschiedener Jahrgänge, Schulorchester und Chöre in verschiedenen Zusammensetzungen gestalteten ein weihnachtliches Programm mit traditionellen und modernen Kompositionen, gekrönt von Darbietungen der Lehrkräfte, die auf diese Weise zeigten, dass der musikalische Nachwuchs bei ihnen in den besten Händen ist. Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Schulleiter Gerald Diehl übernahm die Bläserklasse des Jahrgangs Sechs die musikalische Begleitung für das gemeinsame Singen zum Auftakt des Konzerts. Besonderen Applaus gab es anschließend für die Fünftklässler der neuen Bläserklasse, die mit dem Auftritt beim Weihnachtskonzert ihre Feuertaufe vor Publikum erhielten. Seit die Mädchen und Jungen vor wenigen Wochen ihre Instrumente bekommen haben, steht in den Musikstunden „Vorbereitung auf das Weihnachtskonzert“ auf dem Stundenplan, entsprechend groß war das Lampenfieber. Und wenn auch die Oboe noch ab und an fiepte und der ein oder andere Posaunenzug entgleiste, gaben sie doch insgesamt bravourös mit „Jingle Bells“ und „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ ihren Einstand in  der Bläserfamilie der Bertha-von-Suttner-Schule. Einen Schwerpunkt des diesjährigen Weihnachtskonzertes boten die Gesangsdarbietungen: Mädchenchor und Jungenchor, der gemischte Wahlpflichtchor, der Chor der Jahrgänge 5-8 und der Lehrerchor zeigten das vielschichtige und –stimmige Repertoire menschlichen Singvermögens. Nach dem gemeinsamen Schlusslied dankte Drektor Gerald Diehl allen mitwirkenden Schülerinnen und Schülern, den Lehrkräften Elisabeth Kretzschmar-Wegner, Lisa Stoebenau, Roman Mixa, Jan Härterich, Michael Dauth und Peter Ripkens, die in den letzten Wochen mit vielen Extra-Übungsstunden dieses rundum gelungene und großartig inszenierte Weihnachtskonzert vorbereitet hatten.

S. Falk, 15. Dezember 2014
schulengel10
Kaufen Sie online über diesen Link ein und unterstützen Sie damit unseren Förderverein.
Ihr Einkauf wird dabei nicht teurer.
----------------------------
WeihnachtskonzertBertha1
WeihnachtskonzertBertha2
WeihnachtskonzertBertha3