KunstLogo006
berthajung2
logoksh

----------------------------
musik 1

----------------------------
LogoUmweltschule


----------------------------
sorsmcbertha


----------------------------
BVS-Logo


----------------------------
Gemeinsam Wir Logo 1


----------------------------

Nidderauer Lions unterstützen Migrantenkinder


Der kleine Computer ist ein echtes Zauberding. Hunderttausende Vokabeln hat er in den wichtigsten Weltsprachen drauf und übersetzt sie auf Anweisung fehlerfrei ins Deutsche. Füttert man ihn zusätzlich mit der entsprechenden Sprachkarte, überträgt er auch dank einer auswechselbaren Tastatur arabische Sätze oder Wörter seltener afrikanischer Sprachen. Dabei kommt der elektronische Sprachlehrer ganz ohne das Internet aus und ist damit eine ideale Hilfe für die jungen Menschen, die aus Syrien, Eritrea, Afghanistan, Somalia, dem Irak oder anderen Brandherden der Welt Zuflucht in Nidderau gefunden haben und sich hier nicht nur mit einer fremden Sprache, sondern auch mit einem unbekannten Alphabet konfrontiert sehen. Gleich zehn dieser vielseitigen Lern- und Kommunikationsmittel plus der entsprechenden Erweiterungskarten kann die Bertha-von-Suttner-Schule Dank der großzügigen Spende des Nidderauer Lions-Clubs für die Intensivklasse anschaffen und damit das Lernen und Lehren der schwierigen deutschen Sprache ein gutes Stück leichter machen. Dreiundzwanzig Mädchen und Jungen verschiedener Herkunftsländer, verschiedener Altersgruppen und verschiedener Lernvoraussetzungen besuchen derzeit die Intensivklasse der Nidderauer Gesamtschule, fast allwöchentlich kommen neue hinzu. Für die in dieser Gruppe eingesetzten Lehrkräfte bedeutet besonders die Heterogenität hinsichtlich der Sprachkompetenz eine besondere Herausforderung, die mit Hilfe des neuen Sprachcomputers jetzt leichter zu bewältigen sein wird. Kai Erchinger, IT-Beauftragter der Bertha-von-Suttner-Schule, hat sich nach längerer Recherche für das nun angeschaffte Modell wegen seiner Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit entschieden. Gemeinsam mit dem syrischen Schüler Iyas Alrashid präsentierte er den Computer und seine verschiedenen Einsatzmöglichkeiten den Mitgliedern des Nidderauer Lions-Clubs bei einem Besuch in der Schule. Seit Jahren schon unterstützen die Lions in verschiedenen Bereichen die Qualitätsentwicklung der Nidderauer Gesamtschule in verschiedenen Bereichen. Besonders profitieren dabei die Schülerinnen und Schüler des jeweiligen Jahrgangs Fünf, deren Klassenlehrerinnen- und lehrer alljährlich in dem äußerst anspruchsvollen Lions-Quest-Fortbildungsprogramm „Erwachsen werden“ ein Methodenrepertoire erwerben, mit dem sie das soziale Lernen in ihren Klassen nachhaltig implantieren können. Dass diese Kompetenzen durch die ganze (Gesamt-)Schulzeit wirken und sich auch durchaus lohnen können, erlebten in den vergangenen Jahren schon einige Absolventen der Bertha-von-Suttner-Schule. Sie erhielten bei der Verabschiedungsfeier als Anerkennung z.B. auch für soziales Engagement innerhalb der Schulgemeinde einen vom Lions-Club spendierte E-Book-Reader.

S. Falk, 22.02.16  
schulengel10
Kaufen Sie online über diesen Link ein und unterstützen Sie damit unseren Förderverein.
Ihr Einkauf wird dabei nicht teurer.
----------------------------