KunstLogo006
berthajung2
logoksh

----------------------------
musik 1

----------------------------
LogoUmweltschule


----------------------------
sorsmcbertha


----------------------------
BVS-Logo


----------------------------
Gemeinsam Wir Logo 1


----------------------------

Immer das Wohl der Schüler im Blick

Suttner-Schule verabschiedet Pensionäre

Auf einen Schlag um rund 160 Jahre geballte pädagogische Erfahrung ärmer ist die Bertha-von-Suttner-Schule Nidderau, die gleich vier Lehrkräfte auf einmal in den Ruhestand verabschiedete. Neben dem stellvertretenden Schulleiter Gerald Diehl verließen die Lehrerinnen Rosemarie Hilfenhaus-Reith und Gudrun Demmer sowie die Studienrätin Barbara Breiding ihre langjährige Wirkungsstätte. Rektor Gerald Diehl startete seine Laufbahn an der Erich-Kästner-Schule in Maintal und erwarb sich in verschiedenen Funktionsstellen an Integrierten Gesamtschulen des Main-Kinzig-Kreises seine für eine solche Aufgabe unerlässlichen Kompetenzen in Führung und Organisation, bevor er seinen Dienst als stellvertretenden Schulleiter in Nidderau antrat. Rosemarie Hilfenhaus-Reith und Gudrun Demmer sind der „Bertha“ seit ihrer Gründung treu geblieben und haben in den letzten vierzig Jahren mit der jeweils notwendigen Portion Empathie, Strenge und Fürsorge hunderte Schülerinnen und Schüler aus Nidderau und Umgebung durch die Höhen und Tiefen ihrer Schulzeit begleitet und zu den bestmöglichen Abschlüssen geführt. Für einen schillernden Farbtupfer im Unterrichtsalltag sorgte die Studienrätin Barbara Breiding, die sich seit den Neunzigern im damals noch jungen Fach „Darstellendes Spiel“ fortbildete und ihren Schülern neue und spannende Methoden an die Hand gab, sich handelnd und spielend die Welt zu erschließen. Die Leiterin des Staatlichen Schulamtes des Main-Kinzig-Kreises, Frau Regierungsdirektorin Sylvia Ruppel, Kreisschuldezernent Matthias Zach und die Direktorin der Bertha-von-Suttner-Schule, Manuela Brademann, dankten im Rahmen einer Verabschiedungsfeier und in Anwesenheit vieler Weggefährten den vier frischgebackenen Ruheständlern für ihr Engagement und den persönlichen Einsatz, mit dem sie jahrzehntelang junge Menschen beim Erwachsenwerden unterstützt haben und ihre Schullaufbahn begleitet haben.

S. Falk, 28.02.2016
schulengel10
Kaufen Sie online über diesen Link ein und unterstützen Sie damit unseren Förderverein.
Ihr Einkauf wird dabei nicht teurer.
----------------------------
Verabschiedung16Alle