BerthasArtNight
berthajung2
Einladung Berthas Art Night

----------------------------
logoksh

----------------------------
musik 1

----------------------------
LogoUmweltschule


----------------------------
sorsmcbertha


----------------------------
BVS-Logo


----------------------------
Gemeinsam Wir Logo 1


----------------------------

MINT macht Schule

Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik sind traditionell Fachgebiete, die bei vielen Schülerinnen und Schülern Angst- und Abwehrreaktionen verschiedenster Art auslösen. Dass diese Fächer aber auch faszinieren und begeistern können und zudem eine Vielzahl spannender Ausbildungs- und Zukunftsmöglichkeiten bereithalten, will die hessische Landesregierung in Zusammenarbeit mit der Regionaldirektion Hessen, der Bundesagentur für Arbeit und der hessischen Wirtschaft mit dem Projekt „I AM MINT“, einem Baustein zur Berufsorientierung, hessischen Schülerinnen und Schülern nahebringen. MINT steht für die Fachgebiete Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, I AM MINT steht für Neugier, Orientierung und Praxiserfahrung und wendet sich an Jugendliche mit Interesse für naturwissenschaftliche Fragestellungen. Im Rahmen dieses Projektes nahmen zwölf Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 der Bertha-von-Suttner-Schule an einem zweitägigen MINT-Workshop teil, betreut von ihrem Chemielehrer Andreas Dotzauer und der Kooperationsfirma VAC Vakuumschmelze in Hanau. Teil eins des Projektes war ein Praxistag in den Unterrichtsräumen der Bertha-von-Suttner-Schule. Hierbei konnten die Jugendlichen Fragen stellen, einfache naturwissenschaftliche Herausforderungen meistern und sich auf den zweiten Teil, der in den Ausbildungsräumen der Vakuumschmelze stattfand, vorbereiten. Dort hatten die Schüler die Möglichkeit, selbst aktiv in der Lehrwerkstatt zu experimentieren. Auf dem Plan standen Löten, das Stanzen eines Namensschildes oder das Sägen verschiedener Werkstoffe wie Aluminium, Stahl oder PVC. Mit an Bord waren die Azubis der VAC Vakuumschmelze, die im Zuge ihrer Ausbildung diesen Tag für die Schülerinnen und Schüler organisierten und sie als Mentoren begleiteten. Begeistert vom Einsatz der jungen Gäste zeigte sich der „I AM MINT“ Projektkoordinator Alexander Bork. Er betonte „…, dass es aus Erfahrung nicht selbstverständlich ist, dass Schülerinnen und Schüler abseits des normalen Schulgeschehens so engagiert und interessiert dem Unterricht folgen.“ Frau Oberstudienrätin Annette Gonschor, die für den Bereich Berufsorientierung an der Bertha-von-Suttner-Schule zuständig ist und dieses MINT-Projekt federführend leitet, wird zukünftig mit der in Nidderau ansässigen Firma Control Mechatronics, als einen weiteren Kooperationspartner, MINT-Projekt durchführen. Seit März 2012 wird das Projekt von der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT mit großem Erfolg umgesetzt: Hessenweit konnten so bereits über 250 Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen fixiert und über 2.400 interes­sierten Schülerinnen und Schüler ein praxisnaher Zugang zu hessischen Unternehmen vermittelt werden.

S. Falk,  April 2017
schulengel10
Kaufen Sie online über diesen Link ein und unterstützen Sie damit unseren Förderverein.
Ihr Einkauf wird dabei nicht teurer.
----------------------------

MINT macht Schule1

MINT macht Schule2

MINT macht Schule3

MINT macht Schule4

MINT macht Schule5