KunstLogo006a
berthajung2
logoksh

----------------------------
musik 1

----------------------------
LogoUmweltschule


----------------------------
sorsmcbertha


----------------------------
BVS-Logo


----------------------------
Gemeinsam Wir Logo 1


----------------------------

Hautnah an der Zukunft

MINT-Projekt bringt Jugendlichen Technik-Berufe näher

Um hessische Schülerinnen und Schüler mit der zunehmenden Fülle beruflicher Perspektiven vertraut zu machen, auf die die Fächer Mathe und Informatik, Physik und Chemie vorbereiten, wurde vor einigen Jahren das I am MINT-Projekt ins Leben gerufen. MINT steht für die Fachgebiete Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, I AM MINT steht für Neugier, Orientierung und Praxiserfahrung und wendet sich an Jugendliche mit Interesse für naturwissenschaftliche Fragestellungen. Zwölf Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 9 der Bertha-von-Suttner-Schule nahmen im vergangenen Schuljahr an der Workshop-Reihe des I am MINT - Projektes teil, betreut von ihrem Chemielehrer Andreas Dotzauer und verschiedenen Kooperationsfirmen. Diese Exkursionen in eine mögliche berufliche Zukunft wurden nun mit einer ganz besonderen Abschlussveranstaltung am Medienprojektzentrum Offenbach gekrönt: Kurz vor den Sommerferien hatten die Schülerinnen und Schüler dort die Möglichkeit, ihre Erfahrungen, die sie bei den zuvor absolvierten Unternehmensbesuchen in der VAC Vakuumschmelze Hanau und bei Control Mechatronics in Nidderau gesammelt hatten, in Form eines informativen I am MINT -Filmes zusammenzutragen. Das Besondere hierbei war, dass die Schülerinnen und Schüler selbst in die Rolle des Regisseurs, Kameramanns, Talkmasters und der Interviewpartner schlüpften und ihren eigenen Film mit Hilfe erfahrener Teamer des Medienprojektzentrums Offenbach selbst erstellten. Unterstützt und mit Rat und Tat begleitet wurden sie dabei von Beate Löb und Alexander Bork vom I am Mint-Team. Zu sehen ist das Ergebnis im Offenen Kanal Rhein-Main unter https://www.mediathek-hessen.de/medienview_18341_Angelique-B%C3%B6hm-OK-Rhein-Main-MP-I-AM-MINT-2018.html . Seit März 2012 wird das Projekt I am MINT  als wichtiger Baustein zur Berufsorientierung von der Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT unter Beteiligung von Schulen, der Bundesagentur für Arbeit und der hessischen Wirtschaft mit großem Erfolg umgesetzt. Hessenweit konnten so bereits über 250 Kooperationen zwischen Schulen und Unternehmen fixiert und über 2.400 interes­sierten Schülerinnen und Schüler ein praxisnaher Zugang zu hessischen Unternehmen vermittelt werde.

S. Falk,  August 2018
dummyMintBMintAMintC
schulengel10
Kaufen Sie online über diesen Link ein und unterstützen Sie damit unseren Förderverein.
Ihr Einkauf wird dabei nicht teurer.
----------------------------