PeaceLogoBertha
berthajung2
logoksh

----------------------------
musik 1

----------------------------
LogoUmweltschule


----------------------------
sorsmcbertha


----------------------------
BVS-Logo


----------------------------
Gemeinsam Wir Logo 1


----------------------------

Nächtliche Erkundungstouren in die berufliche Zukunft

Suttner-Schüler nahmen an Exkursionen zur Berufsorientierung teil

Alles andere als im Dunkeln liegt die Zukunft heutiger Ausbildungsbewerber, ist doch in vielen Bereichen das Angebot attraktiv und vielfältig. Dabei sind die Ausbildungswege und –Möglichkeiten für jugendliche Schulabgänger nicht immer leicht zu durchschauen, weshalb sich Betriebe einiges einfallen lassen, um dem Nachwuchs bei der Berufsorientierung entgegen zu kommen. In Hanau war Gelegenheit, bei der „Nacht der Ausbildung“ in verschiedenen Betrieben Ausbildungsberufe und die Möglichkeiten des Dualen Studiums kennenzulernen. Aus dem Jahrgang 9 der Bertha-von-Suttner-Schule gingen 15 Schülerinnen gemeinsam auf die nächtliche Entdeckungstour und konnten Roboter und Drohnen bei der Arbeit beobachten, im Chemielabor experimentieren, die Werkstoffe Metall und Kunststoff erproben und Auszubildende vor Ort nach ihren Erfahrungen befragen. Begleitet und betreut wurde die Gruppe von Oberstudienrätin Annette Gonschor, der Koordinatorin für Berufsorientierung an der Bertha-von-Suttner-Schule, sowie von ehrenamtlichen Mitarbeitern der Hausaufgabenbetreuung der Nidderauer Flüchtlingshilfe. Nur zwei Tage später ging es erneut auf eine nächtliche Berufsfindungsexkursion, diesmal zur airport@night, der Ausbildungsmesse am Frankfurter Flughafen. Zwanzig Jugendliche erkundeten die Möglichkeiten, die der Airport für ihre berufliche Zukunft zu bieten hat; einige hatten das Glück, eine kostenlose Rundfahrt über das Flughafengelände zu ergattern oder sogar in das Cockpit eines Jets vorzudringen. Als es am späten Abend zurück nach Nidderau ging, hatten alle frische aufgenommene Bewerbungsfotos in der Tasche und eine Vielzahl neuer Eindrücke und Ideen für die eigene Berufswegeplanung im Kopf.

S. Falk, 4. April 2019   
schulengel10
Kaufen Sie online über diesen Link ein und unterstützen Sie damit unseren Förderverein.
Ihr Einkauf wird dabei nicht teurer.
----------------------------
Exkursionen zur Berufsorientierung3

Exkursionen zur Berufsorientierung2