LogoBerthaGemeinsamWir
berthajung2
logoksh

----------------------------
musik 1

----------------------------
LogoUmweltschule


----------------------------
sorsmcbertha
dummySV-Aktion - Gemeinsames Weltbild, bestehend aus Unterschriften -SV-Aktion - Gemeinsames Weltbild, bestehend aus Unterschriften -
----------------------------
BVS-Logo


----------------------------
Gemeinsam Wir Logo 1


----------------------------

Herzlich Willkommen

an der Bertha-von-Suttner-Schule!
Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und hoffen,
Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Schule bieten zu können.
Mail

emailbvss
0005-time edit Wichtige Termine und Veranstaltungen  Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

-------------------------------------------

Neueste Nachrichten/ Ankündigungen/ Rückblick



Mit freundlichen Grüßen

B.Nocke-Olliger
Direktorin
8000-artistic brush
Liebe Künstler/innen,

warum nicht die freie Zeit für Kunst nutzen?
Bastelt, malt, baut, zeichnetetwas zu den folgenden Themen.

Fotografiert eure Kunstwerke und schickt das Foto per Email an:
Sinn@bvss-nidderau.de
Die besten Kunstwerke werden auf der Schulhomepage online gestellt.
Hebt bitte eure Werke für eine Ausstellung in der Schule auf, die besten Kunstwerke können auch einen Preis gewinnen.

Viel Spaß beim Gestalten. Wir freuen uns auf eure Bilder!

... weitere Informationen finden Sie/ findet Ihr hier ...
Anregungen zum Thema: Das macht mich glücklich.
Anregungen zum Thema: So fühle ich mich gerade…
Anregungen zum Thema: Ich wäre jetzt gerne an diesem Ort.
Anregungen zum Thema: Corona unter der Lupe

-------------------------------------------

Viel Spaß bei der Bewegung!



-------------------------------------------
1007-information Informationsschreiben vom 30.03.2020
Notbetreuung: an Wochenenden, Feiertagen und während der Wochentage in den Osterferien

1007-information
Informationsschreiben vom 19.03.2020

Sehr geehrte Kolleg*innen, sehr geehrte schulische Bedienstete, sehr geehrte Eltern,

heute Mittag haben wir seitens der Schulleitung damit begonnen, die Vermittlung der Arbeitsaufträge formal und inhaltlich zu evaluieren.

Weitere Informationen hierzu finden sie hier ...

Ihre Bärbel Nocke-Olliger
Kommissarische Schulleiterin

-------------------------------------------
1007-information Handlungsleitfaden vom 16.03.2020 (bis 20.04.2020)
Notbetreuung, Veranstaltungen, zentrale Abschlussprüfungen, häusliche Arbeitsaufträge, Sonstiges

-------------------------------------------
1007-information Erläuterungen zum weiteren schulischen Vorgehen im Umgang mit der Corona-Krise
Informationsschreiben vom 14.03.2020

Sehr geehrte Kolleg*innen, sehr geehrte schulische Bedienstete, sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen, der Bertha-von-Suttner-Schule.

Hiermit informiere ich Sie über das weitere schulische Vorgehen im Umgang mit der Corona-Krise.

Ihre Bärbel Nocke-Olliger
Kommissarische Schulleiterin


-------------------------------------------
1007-information Coronavirus
Regulärer Schulbetrieb wird bis zu den Osterferien ausgesetzt

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

ab Montag, 16. März 2020, wird an allen hessischen Schulen kein regulärer Unterricht stattfinden.

... weitere Informationen

... Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration (HMSI) informiert über das neue Coronavirus SARS-CoV-2


-------------------------------------------

Mint20
02. April 2020
Mit Wissensdurst und Forscherdrang
Suttner-Schüler erfolgreich bei der Wissenschafts-Olympiade

Im Rahmen des Chemieunterrichts haben 17 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 9 der Bertha-von-Suttner-Schule an der Internationalen JuniorScienceOlympiade (IJSO) teilgenommen. ... Linda Tag, Finn Weipert, Amena Saroukh und Nele Walter aus der 9A2 erreichten die zweite Runde und wurden mit einem Buchsachpreis ausgezeichnet. Am 06.03 nahmen diese vier unter Aufsicht vom ihrem Chemielehrer und Projektbetreuer Herr Dotzauer an der 2. Runde teil, dem IJSO Quiz. Mitte April werden dann die Ergebnisse der zweiten Runde erwartet. ... mehr ...

-------------------------------------------

002BerthaMovieNight

003BerthaMovieNight
05. März 2020
Mit Tanz und Kino durch die Nacht
Die Bertha-Movie-Night stärkt das Miteinander

Partystimmung herrschte in der Sporthalle der Bertha-von-Suttner-Schule, wo sich rund 150 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 zu einer gemeinsamen Filmnacht eingefunden hatten. Ausgerüstet mit Schlafsack und Isomatte und verpflegt durch ein reichhaltiges Buffet der engagierten Eltern ließen sich die jungen Cineasten von einem unterhaltsamen und spannenden Filmprogramm in und durch die Nacht begleiten. Eröffnet wurde die diesjährige Bertha-Movie-Night von der Tanz-AG aus dem Jahrgang 5/6. ... mehr ...

-------------------------------------------

Skifreizeit2

Skifreizeit
10. Februar 2020
Sport und Spaß in weißer Pracht
Suttner-Schüler auf Skifreizeit in den bayrischen Alpen

Was im mittelhessischen Flachland von Winterfans in diesem Jahr schmerzlich vermisst wurde, durften 67 Jugendliche des siebten Jahrgangs der Bertha-von-Suttner-Schule eine Woche lang erleben und genießen: Schneespaß und Wintersport in der blauweißen Traumlandschaft der Chiemgauer Alpen. Begleitet und betreut von fünf Lehrkräften hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, an Skikursen teilzunehmen und auch in andere Wintersportarten hineinzuschnuppern: Schlittschuhlaufen, Langlauf, Snowtubing und Schneewanderungen waren im Angebot und stießen auf vielfältiges Interesse bei den Mädchen und Jungen. Die ersten Versuche auf den langen Brettern waren noch begleitet von Skepsis und Unsicherheit, doch am Ende war das Versprechen von Sportlehrer und Organisator Thorsten King eingelöst: ... mehr ...

-------------------------------------------

Vorlesewettbewerb2

Vorlesewettbewerb
05. Februar 2020
Vom abenteuerlichen Kampf der Tiermenschen
Suttner-Schule ehrt Sieger im Vorlesewettbewerb

„Animox“ heißen die Gestaltwandler, die menschliche und tierische Fähigkeiten vereinen und im Kampf um die Weltherrschaft die Fantasien ihrer jungen Leserschaft beflügeln. Mit ihrem lebendigen Vortrag aus Aimée Carters packendem Jugendroman zwischen Tier-Fantasy und Heldengeschichte konnte Tianna Gallus aus der 6d der Bertha-von-Suttner-Schule den diesjährigen Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen als Schulsiegerin für sich entscheiden und wird damit am Kreisentscheid teilnehmen. Die stellvertretende Schulleiterin Bärbel Nocke-Olliger beglückwünschte Tianna und die anderen Klassensiegerinnen und -sieger und verteilte Stifte, Ratzefummel und Magnete, um Gelerntes zu notieren, Irrtümer auszuradieren und Wichtiges festzuhalten. Die Teilnahme am Vorlesewettbewerb, den der Börsenverein des Deutschen Buchhandels seit mehr als sechzig Jahren bundesweit veranstaltet, ist an der Bertha-von-Suttner-Schule fest im Schulprogramm verankert. ... mehr ...

-------------------------------------------

Mathewettbewerb20
05. Februar 2020
Mit Schokolade kann man rechnen
Suttner-Schule ehrt Sieger im Mathematikwettbewerb

Mathelehrer Süß arbeitet mit allen Tricks. In der Hoffnung, dass er seinen Achtklässlern die Freuden der Wahrscheinlichkeitsrechnung so leichter zugänglich machen kann, hat er drei von fünf herkömmlichen Schokoladentalern so verändert, dass sie auf beiden Seiten „Zahl“ zeigen und kein Wappen mehr auf der Rückseite tragen. Wie groß mag die Wahrscheinlichkeit sein, dass die Klasse ”Zahl“ sieht, wenn er nun zufällig einen Taler nimmt und nur eine Seite zeigt?  In der ersten Runde des hessischen Mathematikwettbewerb war die richtige Voraussage möglicherweise entscheidend für einen Siegerplatz. ... mehr ...

-------------------------------------------
Elterninfo WhatsApp

-------------------------------------------

Adventskonzert1

Adventskonzert2
15. Dezember 2019
Festlich und stimmungsvoll
Adventskonzert der Bertha-von-Suttner-Schule

Zu ihrem diesjährigen Adventskonzert in der Nidderauer Stiftskirche wartete die Gesamtschule mit einem Großaufgebot musikalischer Nachwuchstalente auf: Obwohl das Kirchenschiff mit Empore und Seitenflügeln eine durchaus stattliche Anzahl von Sitzplätzen bietet, fand das Konzert erstmals in zwei zeitversetzten Durchgängen statt, um dem erwarteten Besucherandrang  gerecht zu werden. Doch gleichgültig, wer dem ersten oder dem zweiten Teil beiwohnte, erlebte ein gleichermaßen festliches wie stimmungsvolles Konzert, getragen von Begeisterung und Spielfreude der verschiedenen Orchesterklassen, Instrumentalensembles, Chöre, Solisten und ihrer Lehrkräfte.  ... mehr ...

-------------------------------------------

TagderoffenenTuer2 1

TagderoffenenTuer1 1
26. November 2019
Feuershow mit fliegenden Gummibärchen
Tag der offenen Tür an der Bertha-von-Suttner-Schule

Ein Hot-Spot beim diesjährigen Tag der offenen Tür an der Nidderauer Gesamtschule waren die neuen Unterrichtsräume des naturwissenschaftlichen Traktes, in denen sich mit leuchtenden Blitzen, Schaum aus dem Nichts und fliegenden Gummibärchen die ganze Magie der Chemie entfaltete. Die Physiker und Biologen nebenan lockten mit einem spannenden Experimentierparcours zum Mitmachen. In seiner Begrüßung zu Beginn der Veranstaltung lud Stufenleiter Thomas Kurz die Gäste zu einem geführten Rundgang durch die Schule ein und verwies auf die zahlreichen Programmpunkte, die die verschiedenen Fachbereiche vorbereitet hatten. Den Schülerinnen und Schülern des derzeitigen vierten Schuljahres und ihren Eltern präsentierte sich ein vielfältiges Angebot aus Information und Aktion. ... mehr ...

-------------------------------------------

Mint19
26. November 2019
Was die LED zusammenhält
MINT-Projekt bringt Schüler und Technik zusammen

Zwanzig Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner-Schule hatten im Rahmen der jüngsten Runde des I am MINT - Projektes Gelegenheit, technische Berufe vor Ort kennenzulernen. Der erste Betriebsbesuch in diesem Schuljahr galt der Firma Engelhard Arzneimittel in Niederdorfelden, wo die Jugendlichen im Rahmen einer Führung einen Einblick in das Unternehmen mit seinen Produktionsabläufen erhielten. Zwei Wochen später ging es zu der in Nidderau-Heldenbergen ansässigen Firma Control Mechatronics. Angeleitet von den Azubis der Firma verbrachten die Jugendlichen einen Tag in der Ausbildungswerkstatt und wurden von den Nachwuchsfachkräften in die Geheimnisse des Elektrikerhandwerks eingeführt. Löten, Schaltungen stecken und das Zusammenbauen einer LED standen auf dem Programm dieses spannenden Praxistages. Begleitet wurde das Projekt von einem professionellen Kamerateam. ... mehr ...

-------------------------------------------

Berufsmesse2

Berufsmesse1
09. November 2019
Hightech und heimisches Handwerk
Berufsmesse der Bertha-von-Suttner-Schule

... die Darmstädter Firma Merck, die sich mit ihren breit gefächerten Pharma- und Technologiesparten den kommenden Azubi-Jahrgängen aus den Abschlussklassen der Bertha-von-Suttner-Schule Nidderau präsentierte. Dreißig weitere Arbeitgeber, darunter diesmal besonders viele wohnortnahe, aber auch überregionale Betriebe aus Handwerk und Einzelhandel, verschiedenen Dienstleistungssektoren und Bereichen der Verwaltung waren einen Tag lang mit viel Informationsmaterial in der Schule präsent, ... mehr ...

-------------------------------------------

ArtNight3 002

ArtNight2 002
Oktober 2019
Bertha’s Art Night mit buntem Programm
Viel Bewegung gab es bei der jüngsten Art Night, zu der die Bertha-von-Suttner-Schule eingeladen hatte. Mit Tanz und Theater, Gesang und Instrumentalmusik, einer facettenreichen Kunstausstellung und naturwissenschaftlichem Feuerzauber zeigten die Schülerinnen und Schüler, mit welchen Ideen sie das Label „Kulturschule“ in ihrem Unterrichtsalltag zum Leben erwecken. ... mehr ...

-------------------------------------------
04. September 2019
Bundesjugendspiele an der Bertha-von-Suttner-Schule

BuJu Logo


-------------------------------------------

Einschulung1

Einschulung4
17. August 2019
Suttner-Schule bei Fünftklässlern beliebt
Aus allen Nähten platzte die Aula der Bertha-von-Suttner-Schule, als der diesjährige Jahrgang Fünf zu seiner Einschulungsfeier auflief. Das lag nicht nur an der traditionell starken Unterstützung durch Eltern, Großeltern und Geschwister, die die Kleinen bei ihrem Start in die weiterführende Schule begleiten wollten, sondern zuallererst an der Jahrgangsbreite selbst: Mit 148 Mädchen und Jungen bekam die integrierte Gesamtschule in Nidderau in diesem Jahr besonders große Verstärkung. „Wir heißen euch herzlich willkommen“, begrüßte die stellvertretende Schulleiterin Bärbel Nocke-Olliger die jüngsten Mitglieder der „Bertha“-Schulgemeinde, die vom Chor und der Bläserklasse des sechsten Jahrgangs mit schwungvoller musikalischer Energie in Empfang genommen wurden. Insgesamt sechs Eingangsklassen mit vier unterschiedlichen Schwerpunkten ... mehr ...

-------------------------------------------

Abschluss19a

Abschluss19c

Abschluss19d
25. Juni 2019
Suttner-Schule verabschiedete ihren Abschlussjahrgang
Mit einem „Walk of Fame“ feierten 136 Schülerinnen und Schüler in der festlich geschmückten Heldenbergener Kultur- und Sporthalle ihren Abschied von der Bertha-von-Suttner-Schule. Zu Beginn des Abends begrüßte die stellvertretende Schulleiterin Bärbel Nocke-Olliger die Schulabgänger sowie Eltern, Freunde und Lehrkräfte, außerdem Schönecks Bürgermeisterin Conny Rück, die Schulelternbeiratsvorsitzende Marion Bernhardt, den Präsidenten des Lions Clubs Nidderau Klaus Kötter, den Vorsitzenden des Fördervereins der Schule Karl-Heinz Kohlas, Vertreter der Nidderauer Flüchtlingshilfe sowie die Mitglieder des Schulbotschafterrats der Nidderauer Gesamtschule. Die Direktorin beglückwünschte die Schülerinnen und Schüler zu ihren Abschlüssen und legte ihnen ans Herz, sich auf die gesammelten Erfahrungsschätze ihrer Schulzeit zu verlassen und mit Mut, Verantwortungsbewusstsein und Optimismus als Hauptdarsteller ihres Lebens den eigenen „Walk of Fame“ zu beschreiten. Nach der Begrüßungsrede der Schulleiterin führten Kim Laura Börner und Tobias Frech als Moderatorenteam das Publikum durch das weitere Festprogramm ... mehr ...

-------------------------------------------

Klimawadel4

Klimawadel7
16. Juni 2019
Ausstellung in der Suttner-Schule macht den Klimawandel begreifbar
Dass das Gleichgewicht zwischen Frost und Hitze, Regen und Sonnenschein schon lange nicht mehr stimmt, ist im Bewusstsein der meisten Menschen inzwischen angekommen. Wie es sich genau verhält mit dem weltweiten Anstieg von Temperatur und Kohlendioxid, zeigt eine vom Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie konzipierte Wanderausstellung, die an sechs Stationen wissenschaftliche Daten und Fakten anschaulich vermittelt und interaktiv begreifbar macht. Auf gemeinsame Initiative der Nidderauer Klimaschutzbotschafterin Silke Vogel und den Lehrerinnen Karin Braun und Carina Bauer vom Fachbereich Umweltlernen der Bertha-von-Suttner-Schule konnte die Ausstellung im Rahmen der Hessischen Klimakampagne an die Nidderauer Gesamtschule geholt werden, wo sie noch bis zum 25.06.2019 in den frisch renovierten naturwissenschaftlichen Fachräumen zu sehen ist. Zur Eröffnung begrüßte die stellvertretende Schulleiterin Bärbel Nocke-Olliger nicht nur die Initiatorinnen, sondern auch zahlreiche Unterstützer und Sympathisanten  ... mehr ...

-------------------------------------------

NaWi1

NaWi2
12. Mai 2019
Schöne Räume für neugierige Menschen
Luftig und hell, großzügig geschnitten, in frischen Farben und vor allem mit neuer Ausstattung – so präsentieren sich nach vierjähriger Renovierungsphase die neuen Biologie-, Chemie- und Physikräume an der Bertha-von-Suttner-Schule Nidderau. „Eine gute Schule lebt von schönen Räumen und Menschen, die sie beleben“, begrüßte dann auch die stellvertretende Schulleiterin Bärbel Nocke-Olliger die zur Einweihung zahlreich erschienene Prominenz. Außer dem Landtags-Abgeordneten Max Schad und Hugo Klein vom Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises waren die Schönecker Bürgermeisterin Conny Rück, Nidderaus Stadtrat Rainer Vogel, die ehemalige Schulleiterin und jetzige Schulamtsdezernentin Manuela Brademann, der Kreis-Baudezernent Winfried Ottmann sowie der verantwortliche Architekt Claus Rollmann anlässlich der offiziellen Übergabe des naturwissenschaftlichen Traktes an die Schulgemeinde nach Nidderau gekommen. Ebenfalls erschienen waren Vertreterinnen und Vertreter des Schulelternbeirates, der Schulkonferenz und des Schulbotschafterrates. Baudezernent Winfried Ottmann ging in seiner Grußrede kurz auf die Details der Sanierung ein, in deren Verlauf nicht nur zehn Fachräume für modernen Experimentalunterricht entstanden, sondern auch ... mehr ...

-------------------------------------------

fruehlingskonzert1
11. Mai 2019
Einladung in die Welt der Musik
Einen prachtvollen Strauß musikalischer Blüten aus Film und Musical, Pop und Rock sowie einigen zarten Barockpflänzchen präsentierten rund einhundertzwanzig Schülerinnen und Schüler der Bertha-von-Suttner-Schule Nidderau bei ihrem traditionellen Frühlingskonzert in der bunt geschmückten Willi-Salzmann-Halle. Nach dem schmissigen James-Bond-Auftakt der Orchesterklassen 5a und 7a lud die stellvertretende Schulleiterin Bärbel Nocke-Olliger in ihren Begrüßungsworten das Publikum ein in die Welt der Musik, in der das Hören und das Fühlen eine gleichermaßen beglückende Wirkung entfalte ... mehr ...

-------------------------------------------
0044-pen2
Pressearchiv
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
Anmeldung
Schüleraufnahme für das Schuljahr 2020/2021

Hier wählen Sie die Profilklasse (Schwerpunktklasse) für Ihr Kind.

Unsere Profilklassen (Schwerpunktklassen) im Überblick

----------------------------
0161-write email
Bertha-von-Suttner-Schule
Konrad-Adenauer-Allee
61130 Nidderau
0077-phone2
Sekretariat:
Tel. 06187-14 33
Fax. 06187/ 905 993-10
0188-door
Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do.
7.30 - 15.00 Uhr
Mi., Fr.
7.30 - 13.00 Uhr
täglich geschlossen von
10.00 - 11.15 Uhr
 
----------------------------
0077-phone
telefonseelsorge 1
Telefonseelsorge
für Dich ansprechbar
Für weitere Informationen bitte hier klicken ...
 
----------------------------
0077-phone
sorgentelefonklickmich 1
Wir sind für Sie da!
Sorgentelefon
für Eltern und Kinder
Für weitere Informationen bitte hier klicken ...
 
----------------------------
hessen 3
Schulpsychologisches
Beratungstelefon

für Eltern und Schüler*innen
aus dem Main-Kinzig-Kreis
und der Stadt Hanau
Für weitere Informationen bitte hier klicken ...
0077-phone  
Tel. 06181-9062-103


Zentrale Notrufnummer des Staatlichen Schulamtes
Schüler*innen-Notbetreuung (an Wochenenden in den Osterferien, Osterfeiertagen)
0077-phone  
Tel. 06181-9062-104

 
----------------------------
Abschlussbezogene Klassen
Informationen und eine Terminübersicht finden sie hier.


----------------------------
0037-email search
für das Schuljahr 2019 / 2020

----------------------------
Schulprogramm
Schulprogramm der Bertha-von-Suttner-Schule
Stand 2018
 
----------------------------
schulengel10
Kaufen Sie online über diesen Link ein und unterstützen Sie damit unseren Förderverein.
Ihr Einkauf wird dabei nicht teurer.
 
----------------------------
Schließfächer
Hier können für unsere Schülerinnen und Schüler bei der "AstraDirekt Leasing & Service GmbH" Schließfächer beantragt werden.


Nähere Informationen erhält man von AstraDirekt.



----------------------------