image-circle img
MusicalA

----------------------
logoksh

----------------------
musik 1

----------------------
Logo Umweltschule


----------------------
LogoFTklein


----------------------
Logo FSSJ-Hessen


----------------------
sorsmcbertha
Bertha-von-Suttner-Schule Herz750

----------------------
dummySV-Aktion - Gemeinsames Weltbild, bestehend aus Unterschriften -SV-Aktion - Gemeinsames Weltbild, bestehend aus Unterschriften -
----------------------
BVS-Logo


----------------------
Gemeinsam Wir Logo 1


----------------------
HKM EWS Banner 180x150px
  • Zukunft gestalten.
  • Begeisterung schaffen.
  • Lehrerin oder Lehrer werden!

----------------------
Aufbruchstimmung an der „Bertha“
Die Projektwoche als erster Schritt in die Nach-Corona-Zeit

Zwei Jahre ohne Fahrten und Feiern, ohne Ausflüge und Unterrichtsgänge, ohne Konzerte und Theaterprojekte, ohne Sportfeste und Kinonächte: Einsichtig und überwiegend klaglos hat sich die Schulgemeinde der „Bertha“ in das Unvermeidliche gefügt und auf nahezu alles verzichtet, was dem Lernalltag Leben und Glanz verleiht. Jetzt wagte die Nidderauer Gesamtschule im Februar einen ersten kleinen Schritt zurück in die schulische Normalität der Vor-Pandemie-Zeit mit ihrer ersten Projektwoche seit zwei Jahren. Tanz und Theater, Musik und Museum, Basteln und Bauen lockerten nach vielen Monaten die wegen der Hygienevorgaben eingeschränkten Unterrichtsformen ein wenig auf und brachten wieder Abwechslung in die ausgebremste Schulvielfalt - auch wenn die Maske und der Coronatest weiterhin Alltagsbegleiter waren. Befreit von den Grenzen und Vorgaben des Stundenplans, widmeten sich z. B. die Kunst-, Musik- und Theaterklassen intensiv der Vorbereitung der für den Sommer geplanten Musicalaufführung „Bertha im Wunderland“. Szenen wurden geprobt, Rollenbiographien erstellt, Requisiten gebaut und Kulissen entworfen. Weil die Klassenräume für raumgreifende Tanzchoreographien und Farbeimer nicht genug Platz boten, wurden kurzerhand die Schulflure zu Probebühnen und Malateliers umfunktioniert. Bei den jüngsten Schülern des Jahrgangs Fünf war das Einüben sozialer Interaktionen und Konfliktbewältigung mit Hilfe von Übungen und Rollenspielen ein Schwerpunkt. Wie werden wir eine Gruppe? Wie erkennen und begegnen wir Mobbing? Die Theaterklasse des Jahrgangs Sechs setzte selbstgeschriebene Szenen aus dem Schüleralltag auf der Bühne um. In der Holzwerkstatt entstanden Insektenhotels für die kommende Flugsaison. Andere Klassen unternahmen die seit fast zwei Jahren gestrichenen Exkursionen und vertieften ihren aktuellen Unterrichtsstoff durch Museumsbesuche und Führungen. Die Schülerinnen und Schüler des Wahlpflichtkurses „Medizinische und pflegerische Berufe“ nutzten die Projektwoche, um unter der Leitung der Johanniter-Unfallhilfe ihre Ausbildung für den Einsatz im Schulsanitätsdienst zu absolvieren. Mit frischer Farbe und eigenen Ideen zur Wandgestaltung peppten einige Klassen ihre Unterrichtsräume während der Projektwoche auf. Und damit die Farbe genug Zeit zum Trocknen hat und weil man sich auch mal ohne Maske begegnen will, ging es anschließend hinaus um Geo-Caching in die freie Natur. Ein wenig das Nachsehen hatten die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen. Lockdowns und Distanzunterricht haben einige Löcher in den Unterrichtsstoff gerissen, so dass den Jahrgängen Neun und Zehn überwiegend Wiederholung und Vertiefung von Inhalten und Methoden sowie Prüfungsvorbereitung von ihren Lehrkräften verordnet worden war. Aber auch hier fanden sich Möglichkeiten, die Wissenserarbeitung mit spielerischen Mitteln zu gestalten. So erweckte die Klasse 10A1 am gefürchteten Mathetag die Wahrscheinlichkeitsrechnung zum Leben: Ob der Papierflieger tatsächlich so oft auf dem Bauch landet wie zuvor berechnet, gingen die Zehntklässler mit selbst gebauten Papierschwalben experimentell auf den Grund. Und für einige Gruppen gab es als Ausgleich für die kompakte Lernanstrengung zum Abschluss der Projektwoche bei sonnigem Winterwetter den ersehnten Ausflug zur Eissporthalle.

Susanne Falk, 13. Februar 2022
ProjektwocheBild4
ProjektwocheBild7
ProjektwocheBild8
ProjektwocheBild6
ProjektwocheBild3
ProjektwocheBild1
ProjektwocheBild5
ProjektwocheBild2