MusicalA

----------------------
logoksh

----------------------
musik 1

----------------------
Logo Umweltschule


----------------------
LogoFTklein


----------------------
Logo FSSJ-Hessen


----------------------
sorsmcbertha
Bertha-von-Suttner-Schule Herz750

----------------------
dummySV-Aktion - Gemeinsames Weltbild, bestehend aus Unterschriften -SV-Aktion - Gemeinsames Weltbild, bestehend aus Unterschriften -
----------------------
BVS-Logo


----------------------
Gemeinsam Wir Logo 1


----------------------
HKM EWS Banner 180x150px
  • Zukunft gestalten.
  • Begeisterung schaffen.
  • Lehrerin oder Lehrer werden!

----------------------
Medaillenjagd an der Bertha
Projektwoche im Zeichen der Winter-Olympiade

Olympia war das Thema, das eine Woche lang Bewegung und Abwechslung in den Unterrichtsalltag der Klasse 5f der Bertha-von-Suttner-SchuIe brachte. Bevor sich die Kinder jedoch mit den typischen Wintersportarten ihrer großen Vorbilder beschäftigen durften, war zunächst Recherchearbeit angesagt, um Ursprünge und Entwicklung der Olympischen Spiele von der Antike bis zum heutigen Ideal des friedlichen und fairen sportlichen Wettstreits zwischen allen Kontinenten zu ergründen. Ein weiterer Themenschwerpunkt waren Geschichte und Kultur des diesjährigen Gastgeberlandes China. Unter anderem boten chinesische Tierkreiszeichen, der typische Schulalltag chinesischer Kinder und die Chinesische Mauer faszinierende Einblicke in eine fremde Welt. Höhepunkt der Projektwochen-Aktivitäten war jedoch die Mini-Olympiade in der Sporthalle, bei der die Parallelklassen 5c und 5f ihr sportliches Geschick in den Disziplinen Bobfahren, Eisstockschießen, Biathlon, Eisschnelllauf und Eishockey unter Beweis stellten. Unterstützt und angeleitet von den Lehrkräften Martina Burkard, Erik Diehl, Fabian Heidlberger und Jörg Heilmann bauten die Nachwuchs-Olympioniken nicht nur die einzelnen Stationen weitgehend selbstständig auf, sondern waren auch für den Ablauf der Spiele, für Zeitmessungen und das Punktezählen selbst verantwortlich. Alle Beteiligten zeigten sich am Ende des Schultages begeistert über die gute Stimmung und den fairen Ablauf des Wettkampfes, ganz im Sinne des Ideals der echten Olympischen Spiele. Strahlende Gesichter gab es bei der Siegerehrung am Freitag, als allen Schülerinnen und Schülern der beiden Klassen Urkunden über ihre erfolgreiche Teilnahme an den Winterspielen überreicht wurden. Darüber hinaus konnten in jeder der fünf Disziplinen jeweils die drei besten Paare auch Bronze, Silber oder Gold gewinnen, was symbolisch auf den Urkunden vermerkt wurde. Zwar ging die Goldmedaille in drei der fünf Disziplinen an die Klasse 5f, doch besetzte die Parallelklasse 5c insgesamt mehr Plätze auf dem Siegertreppchen. Ein insgesamt ausgeglichenes Ergebnis in den Augen aller Beteiligten - und ein gelungener Abschluss einer sehr abwechslungsreichen und unterhaltsamen Projektwoche.

F. Heidlberger/S. Falk, 28. Februar 2022
OlympBvSS1
OlympBvSS2
OlympBvSS3
OlympBvSS4
OlympBvSS5