LogoBerthaGemeinsamWir
logoksh

----------------------------
musik 1

----------------------------
LogoUmweltschule


----------------------------
LogoFTklein


----------------------------
sorsmcbertha
dummySV-Aktion - Gemeinsames Weltbild, bestehend aus Unterschriften -SV-Aktion - Gemeinsames Weltbild, bestehend aus Unterschriften -
----------------------------
BVS-Logo


----------------------------
Gemeinsam Wir Logo 1


----------------------------

Herzlich Willkommen

an der Bertha-von-Suttner-Schule!
Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben und hoffen,
Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Schule bieten zu können.
.
kus bertha Logo ueber zwei Spalten
Alternative zum Tag der offenen Tür

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der Grundschulen,

ansteigende Infektionszahlen auf der einen Seite und die Verpflichtung, unsere Schülerinnen und Schüler, unsere Kolleginnen und Kollegen sowie interessierte Besucher bestmöglich zu schützen auf der anderen Seite haben das Schulleitungsteam in Abstimmung mit dem Kollegium und dem Schulelternbeirat dazu veranlasst, den „Tag der offenen Tür“ an der Bertha nicht wie gewohnt durchzuführen.

Dies bedauern wir sehr!
Gerne hätten wir interessierten Grundschulkindern und deren Eltern einen „lebendigen“ Einblick in die vielfältigen Bereiche, Arbeiten und Aspekte unserer Schule gegeben.

Der Bertha-von-Suttner-Schule als weiterführende Schule vor Ort ist es dennoch ein Anliegen, Ihnen umfassende Informationen zu geben. Aus diesen Gründen bieten wir verschiedene Möglichkeiten an:

Bertha-von-Suttner-Schule als weiterführende Schule vor Ort

.
0006-time search Wichtige Termine und Veranstaltungen  Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
.

Neueste Nachrichten/ Ankündigungen/ Rückblick


Bertha Challenge

Hier geht es zu den Challenges!

 

Der Business Englisch Kurs aus dem Jahrgang 10 lädt euch alle dazu ein, gemeinsam mit eurer Klasse den Olymp der Bertha zu besteigen. Nehmt zahlreich teil, unterstützt euch gegenseitig, sammelt fleißig Punkte und der Sieg wird euch nicht zu nehmen sein.

MaskeundWeltbildhell
 zum Ausdrucken
SV-Gemeinsam-Wir-Aktion
CoronaMasken-Kunst-Aktion

Bemale und beschrifte die vorbereitete Papiermaske (Maskenvorlage) mit mutmachenden, aufbauenden, den Zusammenhalt und dem Gemeinschaftsgefühl fördernden Worten, Sätzen oder Gedichten.

Gib die kreativ gestaltete Maske bis zum 08.12. (Gruppe B) bzw. 09.12. (Gruppe A) bei der Klassenlehrerin/ beim Klassenlehrer ab.
Vergiss nicht auf der Rückseite deine Klasse anzugeben, denn du kannst einen kleinen Preis für deine gestaltete Maske gewinnen.

Wir bitten alle Schüler/innen darum sich an der Aktion zu beteiligen, denn dann wird wie immer daraus eine schöne gemeinschaftliche Aktion.

Liebe Grüße!
Euer Schulsptrecherteam
.
.
RobotikAG
Robotik-AG
auch für interessierte 5. Klässler

Sobald wieder AGs durchgeführt werden können, werden wir für interessierte Schülerinnen und Schüler eine dritte NaWi-AG anbieten, die Robotik-AG. Neben der bestehenden Experimentier-AG von Frau Fröhlich (Jahrgang 5 und 6), der Chemie AG von Herrn Dotzauer (Jahrgang 7-10) erweitert der NaWi-Fachbereich sein AG Angebot um ein drittes Standbein und zeigt wie wichtig die Bertha-von-Suttner-Schule die frühe Förderung im MINT-Bereich nimmt. Dafür haben wir mit Hilfe der Fördergelder der BVB-Stiftung  8 LEGO ® MINDSTORMS® Education EV3 Basis-Sets gekauft. Wir freuen uns nächstes Schuljahr auch interessierte 5. Klässler in der AG begrüßen zu dürfen.
.

SchulbesuchWinfriedOttmann

19. November 2020
Bildungsdezernent Winfried Ottmann besuchte Bertha-von-Suttner-Schule
Kreisbeigeordneter informierte sich über aktuelle Situation an der Bertha

Ein Besuch auf Abstand war der vor einigen Tagen erfolgte Besuch des Bildungsdezernenten Winfried Ottmann an der Bertha-von-Suttner-Schule. Ziel seines Besuches war es, den neuen Schulleiter Harald Klose, welcher seit April die Geschicke der weiterführenden Schule in Nidderau lenkt, kennen zu lernen und sich über die aktuelle Schulsituation zu informieren. ... mehr ...


-------------------------------------------

sorsmcbertha

WorkshopAntisemitismus 2




16. November 2020
Den Blick für das Gemeinsame schärfen
Workshop über Antisemitismus an der Bertha-von-Suttner-Schule

Antisemitische Haltungen erkennen und die Bereitschaft wecken, Antisemitismus entgegen zu treten, das war das Ziel eines Workshops, den die Klasse 10A2 der Bertha-von-Suttner-Schule auf Anregung ihrer Klassen- und GL-Lehrerin Karin Braun einen Vormittag lang durchgeführt hat. Konzipiert und betreut wurde die Veranstaltung von der Deutschen Gesellschaft in Kooperation mit dem Zentralrat der Juden in Deutschland. Vom jüdischen Leben im Mittelalter über das 19. Jahrhundert, die Zeit des Nationalsozialismus bis in die Gegenwart spannte sich der thematische Bogen, dem sich die  Jugendlichen in verschiedenen Arbeitsgruppen mit anschließenden Präsentationen widmeten und ihnen Einblicke in den Alltag, die Bräuche und die Religiosität der jüdischen Bevölkerung ermöglichte. Wie es sich hier und heute anfühlt, als Jude in Deutschland zu leben, ...  ... mehr ...


-------------------------------------------

rauchzeichen2

rauchzeichen



16. November 2020
„Am besten gar nicht erst anfangen“ - Rauchzeichen gegen die Suchtgefahr
Deutsche Herzstiftung informiert Suttner-Schüler über Folgen des Nikotinkonsums

Heller Rauch quillt in den gläsernen Ballon, bildet bizarre Verwirbelungen und strömt schließlich durch das Röhrchen in den größeren Glasbehälter, wo er sich wie eine dichte Nebelbank absetzt. Nur wenige „Züge“ mit dem Gummiballon am durchsichtigen Modell des Lungenbläschens reichen aus, bis der Behälter gefüllt ist mit dem gelblichen Qualm des am anderen Ende der Apparatur aufgesteckten Glimmstängels. Fasziniert und angewidert gleichermaßen verfolgen die Siebtklässler das Experiment, mit dem ihnen Frau Angelika Ament, Referentin der Deutschen Herzstiftung und federführende Koordinatorin des Aufklärungsprojekts „Rauchzeichen“ der deutschen Herzstiftung, den Weg des Zigarettenrauchs in die Lunge transparent macht.  ... mehr ...


-------------------------------------------

heldendessports




16. November 2020
Jeder für sich und gemeinsam für den guten Zweck
Suttner-Schüler bei „Helden des Sports“

Hygieneregeln, eingeschränkte Hallennutzung, Abstandsgebot im Sportunterricht – der Schulsport hat es in der Corona-Zeit schwer. Um sich dennoch zur gesundheitsfördernden Bewegung im Freien zu motivieren und gleichzeitig etwas Gutes zu tun, nahmen die Schülerinnen und Schüler der 10B2 der Bertha-von-Suttner-Schule an der Initiative „Helden des Sports“ teil, die den Verein für krebskranke und chronisch kranke Kinder Darmstadt/Rhein-Main-Neckar unterstützt.  ... mehr ...


-------------------------------------------
1007-information
 15.11.2020 

Corona - Zur aktuellen schulischen Situation an unserer Bertha


Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

seit Ausbruch der Corona-Pandemie haben sich bislang glücklicherweise insgesamt nur drei unserer 900 Schülerinnen und Schüler nachweislich mit dem Virus COVID-19 infiziert. Alle drei positiv getesteten Schülerinnen und Schüler haben sich nachweislich NICHT innerhalb der Schule oder auf dem Schulweg infiziert. Das bewährte Hygienekonzept der Schule, die Anordnungen des Main-Kinzig-Kreises und des Hessischen Kultusministeriums haben bislang sehr erfolgreich Übertragungen innerhalb unserer Schule verhindern können. Dennoch führt jede positive Testung zu Quarantäneanordnungen und Betretungsverboten, wodurch Schülerinnen und Schüler als Kontaktpersonen (Sitznachbarn) und oft auch deren Lehrkräfte in den Distanzunterricht wechseln müssen und vorübergehend für den Präsenzunterricht all ihrer Klassen ausfallen. Jede positive Testung, auch wenn diese an unserer Schule bislang vergleichsweise sehr gering waren, führt zu veränderten und damit meist ungünstigeren Lernbedingungen, zu Verunsicherung bei den betroffenen Mitschülerinnen und Mitschülern und selbstverständlich auch zu Sorgen und Ängsten bei den Eltern. Die Ausrufung der Stufe 3 der Planungsszenarien des Hessischen Kultusministeriums für den MKK und die Stadt Hanau durch das Gesundheitsamt wird in den kommenden Wochen aufgrund der Abstandsvergrößerung und Reduzierung der Schülerzahl im Präsenzunterricht unsere schulischen Bemühungen um Infektionsverhinderungen unterstützen. Sehr wichtig ist aber auch, dass Sie als Eltern und Familien die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts, des Main-Kinzig-Kreises und der Hessischen Landesregierung unterstützen und Kontakte soweit wie möglich einschränken.
Bitte denken Sie daran, Sie tun dies zum Schutz der Gesundheit Ihrer Familien, aber auch zum Schutz von allen Mitschülerinnen und Mitschülern und zum Schutz der Lehrkräfte Ihres Kindes.

Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihr Verständnis und für Ihre Unterstützung unserer Bertha-von-Suttner-Schule.


Mit freundlichen Grüßen
 
Harald Klose
Schulleiter

1007-information
 14.11.2020 

Positive Covid-19-Testung bei einem Schüler der Jahrgangsstufe 10

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ein Schüler der Klasse 10B3 wurde positiv auf Covid-19 getestet. Darüber wurde die Schule heute Abend vom Gesundheitsamt informiert. Der Schüler war zuletzt am vergangenen Montag in der Schule.

Die Eltern der betroffenen Klasse werden am Abend des 14.11.20 von der Klassenleitung benachrichtigt und die Erstkontakte werden bis zum 23.11.20 abbestellt. Weitere Informationen erhalten die betroffenen Kinder im Laufe des 16.11.20 nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt und dem Staatlichen Schulamt über die Homepage und über die Klassenlehrerin (Teams).

Da alle Schülerinnen und Schüler im Unterricht durchgängig ihre Mund-Nase-Masken getragen und die Klasse ausschließlich im Klassenverband unterrichtet wurde, geht die Schulleitung davon aus, dass keine weiteren Schüler und Lehrer betroffen sind.  Dennoch sollten alle Schüler und Schülerinnen der Klasse bis zum 23.11.20 Kontakte zu anderen Personen auf ein Minimum beschränken. Bei Auftreten von Symptomen ist umgehend der Hausarzt aufzusuchen und das zuständige Gesundheitsamt zu informieren.


Harald Klose
Schulleiter

1007-information
 11.11.2020 

Ergänzende Hinweise zur Umsetzung des Wechselmodells (Stufe 3)

  • Wechselmodell gilt bis zum 18.12.2020
  • Online-Informationsangebot (Übergang von Klasse 4 nach Klasse 5)
  • Online Vertretungsplan
  • Klassenarbeiten
  • Sportunterricht
  • KL-Stunde
  • Projektwoche
1007-information
 09.11.2020 


Weitere wichtige Informationen zum Unterricht im Wechselmodell (Stufe 3)

Start des Wechselmodells (A- und B- Gruppen): Mittwoch, 11.11.2020


1007-information
 09.11.2020 

Mensaregelung NEU

Die Mensa ist ab Mittwoch, den 11.11.2020 wie folgt geöffnet:

  • 1./2. Pause zur Zwischenverpflegung

  • Mo, Di, Do, Fr nach der 6. Stunde bis 13:20 Uhr zum Erwerb von Snacks.

  • Mi. ist die Mensa nach der 5. Stunde geschlossen.  

1007-information

004 Unterrichtskonzept Stufenmodell BVSS 06 11 2020
 06.11.2020 

Vorläufiger Wechsel in den Unterricht nach dem Stufenmodell (Stufe 3)
ab Mittwoch, 11.11.2020
wöchentliches Wechselmodell A- und B- Gruppen


  • Ab Jahrgang 7 aufwärts kommt jeweils die Hälfte der Klassen im wöchentlichen Wechsel in die Schule und wird dort nach regulärem Stundenplan, einschließlich Nachmittagsunterricht, unterrichtet.
  • Für die Jahrgangsstufen 5-6 läuft der Unterricht ohne A-/B-Wochen nach Plan weiter.
  • Die Hausaufgabenbetreuung am Nachmittag entfällt vorübergehend ab dem 11.11.2020.

Planungsszenarien für die Unterrichtsorganisation orientiert an der Entwicklung des Infektionsgeschehens (Hessisches Kultusministerium)
1007-information
 03.11.2020 

Herkunftssprachlicher Unterricht als Distanzunterricht

Der herkunftssprachliche Unterricht Italienisch und Kroatisch kann aufgrund der aktuellen Situation bis zum Ende des ersten Schulhalbjahres nach einer Entscheidung des Hessischen Kultusministeriums leider nicht als Präsenzunterricht angeboten werden.
Er wird von den Lehrkräften in Form von Distanzunterricht organisiert. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die betreffenden Lehrkräfte oder das Schulsekretariat.

Harald Klose
Schulleiter


Anleitung zur Vertretungsplan App
 02.11.2020 
Vertretungsplan-Online

Die Voraussetzungen für einen Online-Vertretungsplan sind geschaffen. 
Am Freitag, den 30.10.2020 startete die erste Testphase: Die Klassen- und Schulsprecher aus den Jahrgangsstufen 9 und 10 der Gymnasial-, Haupt- und Realschulklassen erhielten in der 4.-5. -Stunde ihren persönlichen Zugang zum Schulportal und den dort einsehbaren Vertretungsplan der Bertha.

Weitere Informationen und eine Anleitung zur Nutzung der Vertretungsplan-App findet man hier.


1007-information
 02.11.2020 

Übersicht der aktuellen Corona-Regeln des MKK
GESUNDHEITSAMT DES MAIN-KINZIG-KREISES
MKK
8002-paint roller
 30.10.2020 

Berufsmesse auf den 27. Mai 2021 verschoben

Die am 05. November 2020 geplante Berufsmesse findet aufgrund der Corona-Pandemie nicht statt.
Sie wird auf den 27. Mai 2021 verschoben.
Wir danken allen Unternehmen für ihre langjährige Kooperation und Verbundenheit mit unserer Schule. Wir freuen uns darauf, Sie im Mai wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Was die Schüler/innen im Mai erwartet, kann man hier im Presseartikel zur Berufsmesse aus dem Schuljahr 2019 - 2020 entnehmen:

Hightech und heimisches Handwerk

Berufsmesse1 Berufsmesse2 Berufsmesse3 Berufsmesse4

-------------------------------------------

Positive Covid-19-Testung bei einer Schülerin der Jahrgangsstufe 5

Wichtige aktuelle Information zum Sportunterricht


-------------------------------------------

Abschiedsgruß unserer stellv. Schulleiterin an die Bertha-von-Suttner-Schule


-------------------------------------------
Aktualisiertes Organigramm
Eine grafische Darstellung der Organisations- und Aufgabenverteilung an unserer Schule.
Stand: September 2020
Organigramm BvSS 2020-September

-------------------------------------------
8000-artistic brush
Liebe Künstler/innen,

warum nicht die freie Zeit für Kunst nutzen?
Bastelt, malt, baut, zeichnetetwas zu den folgenden Themen.

Fotografiert eure Kunstwerke und schickt das Foto per Email an:
andrea.sinn@bvss-nidderau.de
Die besten Kunstwerke werden auf der Schulhomepage online gestellt.
Hebt bitte eure Werke für eine Ausstellung in der Schule auf, die besten Kunstwerke können auch einen Preis gewinnen.

Abgabeende = 01. September 2020

Viel Spaß beim Gestalten. Wir freuen uns auf eure Bilder!

... weitere Informationen finden Sie/ findet Ihr hier ...

-------------------------------------------

Eingereichte Schüler*innen-Kunstwerke

  • Kunstwerk von Leah-Sophie Sczodrowski und Lea Weller
  • Kunstwerk 2 von Leah-Sophie Sczodrowski und Lea Weller
  • Bergner Melissa Kasse 10A2
  • Cona Eliana Klasse 6e
  • Hohmann Lisa Klasse 10B1
  • Jakobi Laetizia Klasse 6e
  • Nau Lea Klasse 10 A1
  • Nghiem Jessica Klasse 6e
  • Scheid Nina Klasse 10B2
  • Schraewer Alina Klasse 6e
  • Sczodrowski Leah-Sophie Klasse 6e
  • Weller Lea Sophie Klasse 6e
  • Einecker Dominik Klasse 5b 1
  • Anika Christ 10B1
  • Anika Christ 2 10B1
  • Emily Geis 10 A2
  • Erva Aksit Klasse 10A1
  • Maria Frech 10A2
  • Nils Kohlbecher 7f
  • Nils Kraschina 10A2
  • Tarja Nielebock 7a
  • GoogleGedichte1
  • GoogleGedichte2
  • GoogleGedichte3
  • Die Coronazeit 2020 von Helena
  • Anika Christ 3 10B1
  • Anneke Krueger 5b
  • Anneke Krueger 5b2
  • Antonietta Palmitessa 10B3
  • Corona unter der Lupe Luca Wolf 5f
  • Emil 6b
  • Jean Philipp Hohmann
  • Lea Braunbeck 10A2
  • Lea Nau 10a1 neu
  • Lilian Dietrich 7f
  • luca steitz 6a
  • luca steitz 6a2
  • Kunstwerk von Anika-Mia Christ Klasse 10B1
  • Lilith Handl 10 A2
  • lisa hohmann 10 B1
  • Melissa Bergner10A2
  • Nils Kraschina 10A2 Foto
  • Maria Frech 10A2 Foto 1
  • Jolien Tolar10B1

-------------------------------------------

vonelefantenlernen6

vonelefantenlernen2

vonelefantenlernen3
18. August 2020
Von Elefanten lernen
158 Neuzugänge an der Bertha-von-Suttner-Schule

Groß und stark sind Elefanten, gleichzeitig aber auch sensibel, neugierig und ungeheuer sozial im Umgang mit ihresgleichen. Dieses Miteinander der grauen Riesen als Modell zu nehmen für das Zusammenwachsen zu einer neuen Klassengemeinschaft legte Schulpfarrer Andrew Klockenhoff den 158 Mädchen und Jungen des neuen Jahrgangs 5 der Bertha-von-Suttner-Schule bei der Einschulungsfeier ans Herz . Um seinen Worten Nachdruck zu verleihen, verteilte er gemeinsam mit seinem Kollegen Pfarrer Thomas Korfmann kleine Holzelefanten als Begrüßungsgeschenk an alle Fünftklässler mit der Bitte, der Talisman möge sie durch die nächsten Jahre begleiten und bei Bedarf daran erinnern, dass sie niemals allein gelassen sind. In einer seiner ersten offiziellen Amtshandlungen hatte zuvor schon der neue Schulleiter Harald Klose betont, was wirklich zählt in den nächsten Jahren: „Nach Lieben ist Helfen das schönste Zeitwort der Welt“, zitierte er in seiner Willkommensrede die Schriftstellerin, Friedensaktivistin, Nobelpreisträgerin und Namenspatronin der Schule, Bertha von Suttner. ... mehr ...

-------------------------------------------

Ferienakademie1

Ferienakademie2
07. August 2020
Büffeln statt Baden
Ferienakademie an der Bertha-von-Suttner-Schule

Mit Ferienspielen nichts zu tun hat das Projekt, zu dem sich in den letzten beiden Ferienwochen trotz Sommerhitze rund 20 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-8 täglich von 8 bis 13 Uhr in der Bertha-von-Suttner Schule einfinden. Die verflixte Groß- und Kleinschreibung, Satzbausteine, Bruchrechnung und andere Basics vorwiegend aus den Fächern Deutsch und Mathe stehen vielmehr auf der Tagesordnung der Jugendlichen, die sich auf diese Weise nach fast fünf Monaten Corona-bedingter Einschränkungen wieder an normale Unterrichtsbedingungen herantasten und versäumten Schulstoff nachholen bzw. auffrischen. Die Bertha-von-Suttner-Schule gehört zu den 360 Ferienakademien in Hessen, in denen Schülerinnen und Schülern diese Form des freiwilligen Nachhilfeunterrichts geboten wird. ... mehr ...

-------------------------------------------
18. Juni 2020
An alle Schülerinnen der Abschlussklassen im Schuljahr 2019-2020

Abschiedsbrief der Schulleitung

Liebe Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen,

aufgrund der aktuellen Situation kann es in diesem Schuljahr leider keine Abschlussfeier geben, in der ihr feierlich eure Zeugnisse überreicht bekommt. Als Schulleiter möchte ich euch aber statt meiner „ausgefallenen“ Rede gerne einen kleinen Abschiedsbrief zum Ende eurer Schulzeit mit auf den Weg geben.  ... Hier geht es zum Abschiedsbrief ...

Zu eurem Abschluss gratuliere ich euch im Namen der gesamten Schulleitung ganz herzlich und wünsche euch für eure Zukunft viel Erfolg.

Herzliche Grüße

Harald Klose
Schulleiter


-------------------------------------------
06. Juli 2020
Angekommen und durchgestartet
Achtzehn Seiteneinsteiger schaffen den Abschluss an der Bertha-von-Suttner-Schule

Das lange Lernen hat sich gelohnt: Achtzehn Jugendliche, vor wenigen Jahren erst nach Deutschland gekommen, haben gemeinsam mit ihren einheimischen Altersgenossen die Abschlussklassen durchlaufen, an den diesjährigen Haupt- und Realschulprüfungen an der Bertha-von-Suttner-Schule teilgenommen und die heiß ersehnten Zeugnisse erhalten. ... Zehn haben den Hauptschulabschluss geschafft, vier davon sogar den höherwertigen „Quali“. Von den fünf Realschulabsolventen haben zwei die Eignung für die Fachoberschule, die anderen drei können einen qualifizierten Realschulabschluss vorweisen. Und drei Schülerinnen aus der Gymnasialklasse wurde mit ihrem Zeugnis die Versetzung in Klasse 11 der gymnasialen Oberstufe bescheinigt. Den jungen Leuten aus Syrien, Pakistan, Kroatien, Russland, Rumänien, Eritrea, Afghanistan, Tschetschenien und dem Irak ebnet das Abschlusszeugnis den Weg zu ihren weiteren Ausbildungszielen,  ... mehr ...

-------------------------------------------

MINT2 Luminar 1
17. Juni 2020
Naturwissenschaft erleben und verstehen
Suttner-Schüler erreichen 3. Runde der Wissenschafts-Olympiade

Tinte ist ein ganz besonderer Saft. Jeder kennt sie, jeder benutzt sie. Jeder kann sie verschwinden lassen. Doch woraus besteht Tinte und kann man noch mehr mit ihr machen als schreiben? Diesen Fragen gingen 17 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7 und 9 der Bertha-von-Suttner-Schule im Rahmen der Internationalen JuniorScienceOlympiade (IJSO) auf den Grund. Angeleitet und betreut von ihrem Chemielehrer Andreas Dotzauer führten sie in der Schule und zu Hause sechs Wochen lang Experimente rund um das Thema Tinte durch und reichten anschließend ihre Versuchsprotokolle und Ausarbeitungen zum Wettbewerb ein. Linda Tag, Finn Weipert, Amena Saroukh und Nele Walter aus der 9A2 konnten mit ihren Ergebnissen überzeugen ... mehr ...

-------------------------------------------

Getty-Challenge an der Bertha – eine etwas andere Kunstausstellung

Als in diesem Jahr im März wegen der Corona-Pandemie alle Kunstmuseen schließen mussten, hatte das Getty-Museum in Los Angeles die Idee, einen Wettbewerb auszurufen:
Kunstinteressierte, denen nun die Museumstüren verschlossen blieben, sollten sich von berühmten Kunstwerken inspirieren lassen, diese zuhause mit alltäglichen Gegenständen nachstellen und sie dann im Internet veröffentlichen.
Auch unsere Schülerinnen und Schüler haben im Rahmen des „Homeschooling-Kunstunterrichts“ berühmte Werke im Internet aufgespürt und mit ganz viel Kreativität und Engagement sehr sehenswerte Nachstellungen geschaffen, die hier nun veröffentlicht werden.
Euch allen, die ihr an diesem Projekt mitgewirkt habt, ein ganz großes Lob und „Dankeschön“!
  • Getty Challenge Johanna Habermann
  • Getty Challenge Timo Seidel
  • Getty Challenge Julius Broermann
  • Getty Challenge Fynn Moeller
  • Anika Christ 10B1
  • Anika Christ 2 10B1
  • Getty Challenge Anna Thiele Klasse 5c
  • Getty Challenge Anna Thiele 2 Klasse 5c
  • Getty Challenge Emily Lochner Klasse 6d
  • Getty Challenge Finn Hartenfeller Klasse 5c
  • Getty Challenge Jannis Schroth 9A2 Selbstbildnis Van Goghs
  • Getty Challenge Leon Neumann Klasse 5d
  • Getty Challenge Lucie Schellein
  • Getty Challenge Magritte Klasse 9A2
  • Getty Challenge Mathilda Prokop Klasse 6c
  • Getty Challenge Quinn Stork Klasse 5d
  • Getty Challenge Samuel Staubach Klasse 6c
  • Getty Challenge Samuel Staubach 2 Klasse 6c
  • Tobias Suess Klasse 6c
  • Tobias Suess 2 Klasse 6c
  • Tobias Suess 3 Klasse 6c
  • Cona Eliana 6e
  • Das Maedchen mit den PerlenohrringenLena Frank6f
  • Lea Nau 10A1
  • Lilith Handl 10a2
  • luca seitz 6a 3
  • Nina Scheid 10B2
  • Lena-N Bild
  • Paula 1
  • Paula 2
  • Roxana Hogenkamp
Weitere Kunstwerke folgen.

-------------------------------------------
1007-information
Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte, sehr geehrte Lehrkräfte,

Programmänderung und allgemeine Informationen der Bertha-von-Suttner-Schule
Das Informationsschreiben vom 29.04.2020 enthält Informationen über:

- Förderplanung
- Endgültige Abstufungen und Umstufungen/
  Ersteinstufungen in den Jahrgängen 5 bis 7

- Einteilung der Schüler*innen in abschlussbezogene Klassen
- Profilfenster im Jahrgang 7
- Mitteilung von Noten aus schriftlichen Arbeiten vor dem 16.03.2020:
- Umstellung der Lehrer E-Mail-Adressen



hk

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schulgemeinde,


gemeinsam begrüßen wir herzlichst unseren neuen Schulleiter
Herrn Harald Klose.


Liebe Schülerinnen und Schüler, ...
Vorstellung als neuer Schulleiter.


Sehr geehrte Eltern, liebe Erziehungsberechtigte, ...
Vorstellung als neuer Schulleiter und weitere wichtige Mitteilungen der Schulleitung.





-------------------------------------------
0044-pen2
Pressearchiv
Irrtümer und Änderungen vorbehalten.
0161-write email
Bertha-von-Suttner-Schule
Konrad-Adenauer-Allee
61130 Nidderau
0077-phone2
Sekretariat:
Tel. 06187-14 33
Fax. 06187/ 905 993-10
0188-door
Öffnungszeiten:
Mo., Di., Do.
7.30 - 15.00 Uhr
Mi., Fr.
7.30 - 13.00 Uhr
täglich geschlossen von
10.00 - 11.15 Uhr
 
----------------------------
Du bist ständig bei Tik Tok online und liebst es Videos zu drehen, dann bist du hier genau richtig!! Drehe alleine oder in einem Team einen 1- 3 minütigen Imagefilm für unsere Schule.
Anleitung zur Vertretungsplan App
Anleitung zur Vertretungsplan-App


----------------------------
Schulprogramm
Schulprogramm der Bertha-von-Suttner-Schule
Schulprogramm 2018
(überarbeitet 2020)
 
----------------------------
schulengel10
Kaufen Sie online über diesen Link ein und unterstützen Sie damit unseren Förderverein.
Ihr Einkauf wird dabei nicht teurer.
 
----------------------------